Geburtstags-Brockenwanderung

Der “Wettergott” meinte es nicht gerade gut mit uns 17 Wandersleuten, die am 22. Mai 2019 um neun Uhr von Schierke aus zum Brocken aufstiegen. Unmittelbar nach dem Start setzte Nieselregen ein, der uns bis zum Gipfel begleitete. Der ohnehin nicht leicht begehbare Eckerlochstieg erforderte unsere ganze Aufmerksamkeit. Auf der Brockenstraße ließ das Nass von oben nach, dafür wurde der Nebel immer dichter und die Sicht immer schlechter. Dazu gesellte sich eisiger Wind bei ca. 5° C. Gut, wer da noch ein warmes Oberteil im Rucksack hatte …

Grppenbild am Gedenkstein

Wir begleiteten Brocken-Benno auf seiner 8750. Gipfeltour; seiner Geburtstagstour zum 87. Geburtstag! Unterwegs gesellten sich noch einige Wanderer hinzu und auch in der Bahnhofsbaude auf dem Brocken gab es einen kleinen Empfang. Und natürlich auch Geschenke. Und mancher dachte wohl so wie ich: 87 Jahre jung und so fit – ein Geschenk Gottes … Bennos Popularität wurde unter anderem auch dadurch deutlich, dass sehr viele Brockenstürmer, denen wir sowohl beim Auf- als auch beim Abstieg begegneten, wussten, dass er Geburtstag hat und gratulierten. Auch per Handy empfing Benno während der Wanderung viele Glückwünsche von Wanderfreunden aus nah und fern.

Noch 365 Tage, dann gibt es für Benno das lange geplante Highlight: Am 88. Geburtstag den 8888. Brockenaufstieg.

Wir alle wünschen ihm beste Gesundheit, damit er dieses Vorhaben verwirklichen kann. Und, lieber Benno, wir alle freuen uns darauf und sind natürlich am 22. Mai 2020 wieder mit dabei. Aber nun musst du wohl ein bisschen bremsen, denn bei 365 Tagen sind es nur noch 138 Aufstiege …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 20 = 30