Spätsommertour für “Stempeljäger”

Am Samstag, dem 21. September 2019 führe ich eine Wanderung in der Region Wernigerode/Ilsenburg. Plessenburg (Stempelstelle 7) Start und Ziel: Gasthaus “Zur Waldschänke”, Tänntal 6, 38871 Drübeck/Harz Startzeit: 09.00 Uhr Rückkehr: ca. 18.00 Uhr Wanderroute: Gasthaus “Zur Waldschänke” Drübeck - Ilsestein (Stempelstelle 30) - Plessenburg (Stempelstelle 7) - Ferdinandsstein (Stempelstelle 16) - Wolfsklippe (Stempelstelle 24) -Molkenhausstern (Stempelstelle 23) - Gasthaus Zum Beitrag ...

Wanderung Kaiser- und Königstreffen 2019

Stempelstelle 34 - Scharfensteinklippe Für das Kaiser- und Königstreffen am Sonntag, dem 25. August 2019 wird folgende Wanderung zum Veranstaltungsort angeboten:Wernigerode - Zwölfmorgental - Harburg - Scharfensteinklippe - Kaiserturm - Gasthaus Armeleuteberg.In Anbetracht der anschließenden Veranstaltung am Gasthaus Armeleuteberg und evtl. folgender individueller Wanderungen habe ich mich als Wanderführer für eine kurze und leichte Wanderung mit moderaten Anstiegen entschieden.Wanderstrecke Zum Beitrag ...

Erster Wandernadel Weihnachts-Preisskat

Liebe Wanderfreunde, am Sonntag, dem 10. November findet für alle interessierten Wanderfreunde ein Weihnachts-Preisskat statt. Ort:Gaststätte Obere Mühle in Blankenburg Zeit:Beginn 11.00 Uhr Startgeld:10,00 Euro Wertvolle Preise warten auf die Gewinner. Das Startgeld findet Verwendung im Projekt Harzer Wandernadel. Es können auch Skatspieler/-innen an den Start gehen, die nicht Stempelwanderer sind. Gespielt werden zwei Serien zu je 32 Spielen.Meldungen bitte bis 8. November 2019 Zum Beitrag ...

Club 100-Treffen

Das jährliche Treffen der Club 100-Mitglieder findet am Sonntag, dem 6. Oktober 2019, ab 10.30 Uhr in der historischen Gaststätte Obere Mühle in Blankenburg statt. Alle Club 100-Mitglieder sind herzlich eingeladen. Persönliche Einladungen erfolgen umgehend. Zum Beitrag ...

Auf den Spuren des Unterharzer Bergbaus am 9. Juni 2019

Zum WanderberichtZu diesem Thema lade ich alle interessierten Wanderinnen und Wanderer am 9. Juni 2019 (Pfingstsonntag) nach Straßberg/Neudorf ein, um den "Neudorfer historischen Bergbau-Rundwanderweg" zu erkunden. Für Interessierte besteht die Möglichkeit, die Grube Glasebach sowohl unter Tage als auch das Museum über Tage zu besichtigen. An der Stempelstelle 175 - Schaubergwerk Glasebach Eintritt Grube: Erwachsene 10,00 Euro / in der Gruppe ab 15 Personen 8,50 Euro Kinder 5-18 Jahre Zum Beitrag ...