Eine Wanderung – acht Seen

Rund 20 Kilometer östlich der Landeshauptstadt Magdeburg befindet sich zwischen Gommern, Dannigkow, Pretzien und Plötzky eines der schönsten Naherholungsgebiete unseres Bundeslandes. Hier gibt es auf überwiegend mit Kiefern und Birken bewaldetem Areal fast 30 Seen unterschiedlicher Größe. Einst waren es Steinbrüche, in denen seit dem 12. Jahrhundert Quarzit abgebaut wurde. Dieses Gestein fand hauptsächlich im Straßenbau Verwendung, aber auch für bedeutende Kirchenbauten, wie für den Magdeburger Zum Beitrag ...

Marsch der Majestäten 2022 – Der Wanderbericht

Am Sonntag, dem 16. Oktober 2022, war es wieder so weit: Der alljährliche „Marsch der Majestäten“ stand auf dem Plan der Harzer Wandernadel. Ich durfte die Wanderung führen. Pünktlich um 08.30 Uhr sind wir an der Gaststätte „Zum Falken“ im Selketal gestartet. 16 wanderlustige „Stempeljäger“ hatten sich zur Teilnahme eingefunden, die ich -auch im Namen von Christina Grompe und Klaus Dumeier- recht herzlich begrüßte.   Treffpunkt Parkplatz an der Gastestätte "Zum Falken" Dann Zum Beitrag ...

Kaiserwanderung 2022

Die diesjährige Kaiserwanderung fand am Sonntag, dem 25. September statt. Ich konnte pünktlich um neun Uhr -auch im Namen von Christina Grompe und Klaus Dumeier- 25 Wanderfreudige am Treffpunkt in Treseburg begrüßen. Die Wettervorhersage klang nicht sehr optimistisch. Aber um es vorwegzunehmen: Wir sind trocken und teilweise bei bestem Sonnenschein sehr gut durch den Tag gekommen. Schön, dass die Meteorologen auch mal etwas daneben liegen. Gruppenfoto in Treseburg Unser erstes Ziel Zum Beitrag ...

🏓 “Höhentrainingslager“

Die Zeit vom 13. bis 15. September 2022 hat das Gros der Tischtennis-Senioren der SG Eintracht Ebendorf im Braugasthof „Brauner Hirsch“ in Sophienhof verbracht. Die Dreitagesfahrt unseres Teams ist seit 2015 ein absolutes Highlight im Jahreskalender.  13 Sportfreunde haben an dieser teambildenden Maßnahme teilgenommen, die in diesem Jahr vom Teammanager Manfred als „Höhentrainingslager“ zur Konditionsstärkung eingestuft wurde. Sophienhof, Ortsteil der Gemeinde Harztor, liegt Zum Beitrag ...

👑 Kaiserwanderung am 25. September 2022

Liebe Wanderfreunde, Bericht zur Kaiserwanderung am 25. September 2022 findet unsere Kaiserwanderung statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitten wir Euch um eine telefonische Anmeldung!Telefon Harzer Wandernadel GmbH: (03944) 95 47 148 Treffpunkt: 09.00 Uhr Parkplatz Treseburg (am Kreisverkehr)Dauer: circa sieben StundenLänge: etwa 17 Kilometer, mittelschwer bis schwer Blick auf Treseburg Es werden folgende Stempel dabei gesammelt: Sonderstempel Kaiserwanderung zwei Zum Beitrag ...

Kaiser- und Königstreffen 2022

Sonntag, 4. September 2022:  Ein sonnendurchfluteter Tag mit Temperaturen nahe der 30 Grad.  Kaiserwetter! Zur Freude aller „Stempeljäger“,  denn das Kaiser- und Königstreffen ist stets ein Höhepunkt im Wanderjahr. Ich durfte die Wanderung vor dem Treffen an der Grube Glasebach führen. Wir haben uns auf eine kleine, circa sechs Kilometer lange Runde auf dem historischen Bergbaurundwanderweg festgelegt. Am Glasebachstollen Pünktlich um neun Uhr habe ich  -auch Zum Beitrag ...

Walters Einstieg

Ein ungeschriebenes Gesetz der Tischtennis-Senioren von Eintracht Ebendorf besagt: Wer bei uns Tischtennis spielt, geht auch wandern. Einen Wanderpass der Harzer Wandernadel hat jeder. Während unserer jährlichen Gruppenausflüge in den Harz werden fleißig Stempel gesammelt. Aber auch individuell wird auf Wanderungen der Harz erkundet. Mit Karli und Berndt haben es auch schon zwei Sportfreunde zum Harzer Wanderkaiser geschafft. Aufstieg zum Ilsesstein mit Blick auf Ilsenburg Nun spielt Zum Beitrag ...

Wander-Trophy 2022

Seit 2016 gehört dieses Event zu den Wanderhighlights rund um den Brocken. In diesem Jahr trafen sich die Wanderinnen und Wanderer vom 29. bis 31. Juli in der Feuerstein Arena (Eigenschreibweise) in Schierke. Wie immer standen die 24-Stunden- und die Zwölf-Stundentour auf dem Programm. Gefragt ist auch die etwas später dazu gekommene Sechs-Stundenwanderung unter dem Motto „Im Schatten der Hexen“. Schierker Feuerstein Arena Nachdem ich in den ersten Jahren als Guide die Zwölf-Stundentour Zum Beitrag ...

Harzer Wanderkaiser Berndt II.

Als mein Freund Berndt Liedmann während eines dreitägigen Harzausflugs unserer Tischtennis-Senioren rund um Blankenburg die ersten Stempel erwanderte, zweifelte er selbst daran, einmal Harzer Wanderkaiser zu werden.  Ich habe ihm immer Mut zugesprochen und ihm auch versprochen, ihn bis zum Erreichen des Kaisertitels zu begleiten. Dieses Ziel sollte aber schon mindestens drei-vier Jahre früher erreicht werden. Persönliche Krankheiten (wir sind beide Jahrgang 1943!) sowie die Einschränkungen Zum Beitrag ...

Ostsee statt Harz

Unser Teammanager der TT-Senioren Eintracht Ebendorf  -Manfred Biedermann- hat zu seinem 70. Geburtstag einen einwöchigen Segeltörn in der dänischen Südsee geschenkt bekommen. Allein wollten wir ihn auf hoher See nicht lassen. Deshalb haben Karli, Hans und ich beschlossen, ihn zu begleiten. Wir vier mit Skipper Jürgen Am 18. Juni war es dann soweit. Gemeinsam sind wir in Eckernförde, dem Starthafen, angereist. Hier war rund um den Hafen buntes Treiben. Es war der erste Tag der Kieler Zum Beitrag ...
nach oben